Musikworkshops

Ich gebe Musikworkshops für Kinder, Jugendliche & Erwachsene.
Das Angebot richtet sich jeweils nach den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Teilnehmer. Vorstellungen von Veranstaltern versuche ich umzusetzen. Ausser zahlreichen Workshops und Bandprojekten im Kinder- und Jugendbereich, leite ich auch akkreditierte Lehrerfortbildungsveranstaltungen, gebe Workshops für Übeleiter oder FH-Studenten und mache Angebote im Bereich Teambuilding und Mitarbeitermotivationstraining.
Zur Zeit habe ich pro Jahr an ca. 70 Tagen Musikworkshoptermine in verschiedensten Institutionen und zu unterschiedlichsten Anlässen. Workshops in Schulen (Musik-AG, Projektwochen, Lehrerfortbildungen), in Musikschulen (Workshopweekend), in Kinderbetreuungseinrichtungen (wie z.B. Schülerläden, Horts, Kindertagesstätten, Kinderclubs, Krabbelstuben), in Jugendzentren und Jugendclubs, in kirchlichen Einrichtungen, in Tagungs- und Seminarhäusern ebenso wie bei Firmen und Unternehmen der freien Wirtschaft.



Als besonderes Highlight hatte ich in den Jahren 2004 und 2006 die Gelegenheit, im Rahmen meiner Arbeit nach South Dakota (USA) zu reisen, und dort einen Rockworkshop im Indianerreservat in Pine Ridge zu leiten. Das Projekt wurde 2008 mit einer Reise in die Navajo-Reservation nach Kayenta (Arizona) fortgeführt. Weitere Reisen nach Pine Ridge folgten in den Jahren 2010, 2012 und 2014. Eine Fotogalerie der Jugendbildungskulturreise und von dem Rockworkshop im Jahr 2006 findet man hier: USA 2006

Als ein Schwerpunkt meiner Arbeit haben sich in den letzten Jahren die Trommel Workshops in Zusammenarbeit mit dem Rockmobil Frankfurt etabliert und erfreuen sich grosser Nachfrage. Mit einem Set Samba-Trommeln werden den Teilnehmern vorwiegend brasilianische Rhythmen vermittelt. Die Angebote richten sich an alle Altersklassen ab 6 Jahren (in speziellen Workshops auch ab 3 Jahren). Ein besonderes Angebot ist das Eltern-Kind-Trommeln (derzeit kein Termin in Planung). Besonders erwähnen möchte ich die Kindersambaband Sambinhos vom Kinderclub Cantate Domino, die ich seit einigen Jahren betreue. Die Gruppe hatte schon zahlreiche Auftritte und war 2005 zum zweiten Mal bei der Parade der Kulturen in Frankfurt dabei.



Ein weiterer Schwerpunkt sind Gitarren-, Banjo-, Ensemble- und Bandcoachingworkshops im Bereich der Irischen Musik. Viele dieser Angebote sind Wochenendworkshops. Infos, Links und die Termine hierzu findet man unter Irish Guitar, Banjo und Ensembleworkshops. Als Dozent für Irische Musik war ich bislang bei der Akadamie Burg Fürsteneck, der Deutschen Uilleann Pipes Gesellschaft, der Irish Music School Elmstein, der Artex Kunstenschool Texel (NL), der Musikschule Bonn, der VHS Ismaning, beim Irish Weekend im Kloster Germerode, bei den Irish Music Workshop Weekends im Taunus, beim Irish Tenor Banjo Weekend "Banjoy" und bei Folk im Schlosshof tätig.

Inhalte der Musikworkshops für Kinder und Jugendliche sind unter anderem Kreis- und Rhythmusspiele, gemeinsames Singen, Body Percussion, Kennenlernen einzelner Instrumente, Musizieren in Gruppen bis hin zu Instrumentalensemblen.
Bandprojekte (Rockbands, Trommelgruppen u.ä.) werden häufig über Monate oder Jahre begleitet.
Am Ende eines Workshops steht als Abschluss häufig eine Präsentation.




/17877